Es sind alle willkommen

Der Freundeskreis für Rollstuhlfahrer wurde am 21. September 1974 gegründet. Bei dieser Gründungsversammlung, in der Gaststätte Vohsels auf der Rahserstraße, waren 14 Personen und unsere „Paten“ aus den Freundeskreisen für Rollstuhlfahrer aus Ratingen und Solingen anwesend.
Im August 1977 bekam der Verein mit der Einweihung des „Kaiserstübchen“, auf der Kaiserstraße 12, die erste eigene Begegnungsstätte.
Als die Stadt Viersen den Bau eines Erschließungsringes von der Freiheitsstraße zur Gladbacher Straße plante, musste auch unser Kaiserstübchen weichen.
Mit Hilfe der Viersener Aktienbaugesellschaft, der Stadt Viersen und der Sparkassenstiftung konnten wir 1989 unser heutiges Domizil auf der Gladbacher Strasse 60 beziehen.
In unserer „Stube“, wie die Begegnungsstätte liebevoll genannt wird, gibt es regelmässige Treffen, einen Spielabend und diverse Informationsveranstaltungen.
Seit nunmehr 30 Jahren sind wir in unserer Stube auf der Gladbacher Strasse 60. Hier haben wir viele Feste gefeiert, Informationen und Beratungen angeboten und Ausflüge organisiert.
Zukünftig können auch Menschen, die schwerhörig sind, unsere Angebote nutzen, da wir in der Begegnungsstätte eine Hörschleife haben.

Unser Flyer (PDF)




Wo Sie uns finden?

Gladbacher Straße 60 in 41747 Viersen.

Fragen? 02162 21170

 

Infos und Aktuelles

Zur allgemeinen Information die Inzidenstufen für NRW.

 

Stufe 0

Inzidenz 0-10

Stufe 1

Inzidenz 10,1 ≤ 35

Stufe 2

Inzidenz 35,1-50

Stufe 3

Inzidenz ≥ 50

Kontakt-

beschrän-

kungen

Keine Beschränkungen

 

Mindestabstände als Empfehlung

Treffen im öffentlichen Raum sind ohne Begrenzung erlaubt für Angehörige aus fünf Haushalten;

außerdem für 100 Personen mit Test aus beliebigen Haushalten

Treffen im öffentlichen Raum sind ohne Begrenzung erlaubt für Angehörige aus drei Haushalten;

außerdem für zehn Personen mit Test aus beliebigen Haushalten

Treffen im öffentlichen Raum sind ohne Begrenzung erlaubt für Angehörige aus zwei Haushalten

Außerschulische

Bildung

Kontaktdaten erheben, im Übrigen keine Beschränkungen

ohne Maske am

festen Sitzplatz

wenn Landesinzidenz ebenfalls ≤ 35: auch innen ohne Test

Präsenzunterricht mit Test ohne Mindestabstände bei festen Sitzplätzen mit Sitzplan

 

Musikunterricht mit Gesang/Blasinstrumenten innen mit 10 Personen mit Test

Präsenzunterricht ohne Begrenzung nach Personen oder Inhalten, innen mit Test

 

Musikunterricht mit Gesang/Blasinst-

rumenten innen mit 5 Personen

Kinder-/

Jugend-

arbeit

Bei Ferienfrei-zeiten einmalige Testpflicht zu Beginn des Angebots, bei Kinder- und Jugendreisen zu Anfang und Ende des An-gebots, ansonsten keine Einschränkungen mehr

Gruppenangebote innen 30, außen 50 junge Menschen ohne Altersbegrenzung ohne Test

 

Ferienangebote und Ferienreisen mit Test

Gruppenangebote innen 20, außen 30 junge Menschen ohne Altersbegrenzung mit Test auch innen ohne Maske

Gruppenangebote innen 10, außen 20 junge Menschen ohne Altersbegrenzung mit Test

 

Ferienangebote und Ferienreisen mit Test

Kultur

Bei Veranstaltungen (Theater, Kino, Konzert) wahlweise Test oder Sitzplan nach Schachbrettmuster, im Übrigen keine Beschränkungen

 

Ab 5.000 Zuschauerinnen/Zuschauern Test und Hygienekonzept erforderlich

 

Besuch von

Museen usw. ohne Einschränkungen (auch ohne Maske)

 

Musikfestivals etc. schon vor dem 27.08.

zulässig

 

Veranstaltungen

außen und innen, Theater, Oper, Kinos mit bis zu 1.000 Personen (Sitzplan) und Test, Sitzordnung nach Schachbrettmuster

 

nicht-berufsmäßiger Probenbetrieb innen mit 30 bzw. 50 Personen, mit Test, mit Gesang / Blasinstrumenten

ab 27.08.: Musikfestivals mit bis zu 1.000 Zuschauern mit Test und genehmigtem Konzept

Konzerte innen, Theater, Oper, Kinos mit bis zu 500 Personen (Sitzplan) und Test, Sitzordnung nach Schachbrettmuster

 

nicht-berufsmäßiger Probenbetrieb innen mit 20 Personen, Test, mit Gesang/Blasinstrumenten

 

Museen usw. ohne Termin

Veranstaltungen außen mit bis zu 500 Personen (Sitzplan) und Test, Sitzordnung nach Schachbrett-muster

Konzerte innen,

Theater, Oper, Kinos mit bis zu 250 Personen (Sitzplan) und Test, Sitzordnung nach Schachtbrett-muster

 

nicht-berufsmäßiger Probenbetrieb außen ohne Personenbegrenzung, innen mit 20 Personen, Test, ohne Gesang / Blasinstrumente

Sport

Sportausübung ohne Beschränkungen

 

Sportveranstaltungen bis zu 25.000 Zuschauer, max. 50 Prozent der Kapazität.

 

Bis 5.000 Zuschauer außen ohne weitere Beschränkungen, innen mit Test oder Sitzplan im Schachbrettmuster und einer max. Auslastung von 33 Prozent der Kapazität.

 

Ab 5.000 Zuschauerinnen/Zuschauern Test und Hygienekonzept erforderlich

 

Außen und innen Kontaktsport mit bis zu 100 Personen mit Test

 

Außen über 1.000 bis zu 25.000 Zuschauer, max. 50 Prozent der Kapazität, innen bis zu 1.000 Zuschauer mit Test, max. 33 Prozent der Kapazität, jeweils mit Sitzplan, Sitzordnung nach Schachtbrettmuster, wenn Land ebenfalls in Inzidenzstufe 1: Innensport ohne Test

 

ab 27.08.: Sportfeste ohne Personenbegrenzung mit genehmigtem Konzept mit Test; Sportveranstaltungen bis zu 25.000 Zuschauer, max. 50 Prozent der Kapazität.

Außen Kontaktsport mit bis zu 25 Personen mit Test, kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung und ohne Test

 

Innen (einschl. Fitnessstudios) kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung, Kontaktsport mit bis zu 12 Personen, jeweils mit Kontaktverfolgung und Test

 

Außen bis zu 1.000 Zuschauer, max. 33 Prozent der Kapazität, ohne Test, innen bis zu 500 Zuschauer mit Test und Sitzordnung nach Schachbrettmuster jeweils mit Sitzplan

Kontaktfreier Außensport auf und außerhalb von Sportanlagen mit bis zu 25 Personen

 

Freibäder für Sportausübung (keine Liegewiesen) mit Test

 

Außen bis zu 500 Zuschauer mit Test, Sitz-plan, ohne pro-zentuale Kapazi-tätsbegrenzung

Freizeit

Keine

Beschränkungen, Kontaktnachverfolgung aufgehoben

(wenn auch für das Land Inzidenzstufe 0 gilt)

 

Betrieb von Clubs und Diskotheken innen erlaubt, mit Konzept, Kontaktnachverfolgung und Test

Freibäder ohne Test

Bordelle usw. mit Test

 

Clubs und Diskotheken mit Außenbereichen bis zu 250 Personen mit Test

 

ab 27.08.: wenn Landesinzidenz ebenfalls ≤ 35:

Clubs und Disko-theken auch Innen-bereich und ohne Personenbegrenzung mit Test und genehmigtem Konzept

Öffnung aller Bäder, Saunen usw. und Indoorspielplätze mit Test und Personenbegrenzung

 

wenn Landesinzidenz ebenfalls ≤ 50: Freizeitparks und Spielbanken mit Test und Personenbegrenzung

 

wenn Landesinzidenz ebenfalls ≤ 50: Ausflugsfahrten mit Schiffen, Kutschen, historischen Eisenbahnen und ähnlichen Einrichtungen mit Test

Öffnung kleinerer Außen-Einrichtungen: Minigolf, Kletterpark, Hochseilgarten mit Test

 

Freibäder für Sportbetrieb mit Test

 

Ausflugsfahrten mit Schiffen usw. mit den Außenbereichen und Test

EinzelhandelWegfall der flächenmäßigen Begrenzungen (wenn auch für das Land Inzidenzstufe 0 gilt), Maskenpflicht bleibt bestehenWegfall Sonderregel für über 800 qm große GeschäfteReduzierung der Kundenbegrenzung auf eine Person pro 10 qm (betrifft nur Einzelhandel, der nicht Grundversorgung ist)Wegfall click & meet, ohne Test, Reduzierung der Kundenbegrenzung auf 1 Person pro 20 qm (betrifft nur Einzelhandel, der nicht Grundversorgung ist)

Messen/

Märkte

Keine Beschränkungen (wenn auch für das Land Inzidenzstufe 0 gilt)ab 27.08.: auch Jahr- und Spezialmärkte mit Kirmes-elementen ohne TestJahr- und Spezialmärkte mit Personenbegrenzung, mit Test auch Kirmeselemente zulässigMessen und Ausstellungen mit Personen-begrenzung und Hygienekonzept

Tagungen/

Kongresse

Keine Beschränkungenaußen und innen bis zu 1.000 Personen mit Testaußen und innen bis zu 500 Teil-nehmer mit Test-

Private Veranstaltungen

 

Bei mehr als 50 Teilnehmenden Testpflicht, dann keine Beschränkungen. Ohne Test müssen Mindestabstände und Maskenpflicht ab 50 Teilnehmenden  weiter beachtet werden.außen bis zu 250 Gäste ohne Test, innen bis zu 100 Gäste mit Test

außen bis zu 100,

innen bis zu 50 Gäste mit Test

-
Partys

Bei mehr als 50 Teilnehmenden Testpflicht, dann keine Beschränkungen.

 

Bis zu 100 Personen im Freien und 50 in Innenräumen ohne Abstand und Maske aber mit Test und Rückverfolgbarkeit--
Große Festveranstaltungen

Mit Test erlaubt

(wenn auch für das Land die Inzidenzstufe 0 gilt)

ab 27.08.: Volksfeste, Schützenfeste, Stadtfeste usw. bis zu 1.000 Besucher mit genehmigtem Konzept; wenn Landesinzidenz ebenfalls ≤ 35: ohne Besucherbegrenzung--
Gastronomie

Keine Einschränkungen, solange Abstand oder Abtrennung zwischen

Tischen;

 

Bedienpersonal mit Test (Selbsttest genügt)

oder Maske

wenn Landesinzidenz ebenfalls ≤ 35: auch Innengastronomie ohne Test

Außengastronomie ohne Test

Öffnung von

Innengastronomie mit Test und Platzpflicht

Öffnung von Kantinen (für Betriebsangehörige ohne Test)

Öffnung Außen-gastronomie mit Test und Platz-pflicht

 

Wegfall

Umkreis-

Verzehrverbot

Beherbergung/

Tourismus

Kontaktnachverfolgung bleibt bestehen, Testerfordernis nur noch bei Gästen aus Gebieten mit einer Inzidenz über 10

Busreisen ohne

Kapazitätsbegrenzung, wenn alle Teilnehmer aus Regionen mit Inzidenz ≤ 35 kommen

volle gastronomische Versorgung für private Gäste

„Autarke“ Übernachtungen (Ferienwohnungen, Camping, Wohnmobile) mit Test

Öffnung von Hotels ohne Kapazitätsbegrenzung auch für private Übernachtungen mit Frühstück, aber ohne weitere Innengastronomie; mit Test

Busreisen mit Test und Kapazitätsbegrenzung (60 Prozent), falls nicht aus-schließlich Geimpfte/Genesene teilnehmen oder alle Atemschutzmasken tragen

Quelle:https://www.mags.nrw/pressemitteilung/nordrhein-westfalen-passt-coronaschutzverordnung-an

 

Guten Tag liebe Lesende,

Wir haben einige Veranstaltungen für die nächsten Monate geplant. Ob diese alle so stattfinden können wie wir es uns wünschen, wissen wir natürlich nicht. Also schaut immer mal wieder auf diese Seite.

 

Guten Tag liebe Lesende,

es gibt Neuigkeiten! Wir öffnen unsere Begegnungsstatte ab dem 22.06.2021 zu den tagesaktuellen Coronaregeln.

Es geht los am Dienstag 22.06.2021 ab 13.30 Uhr Spiel und Spaß gegen Einsamkeit

Mittwoch 23.06.2021 ab 13.30 Uhr Kaffeeklatsch am Nachmittag

Donnerstag 24.06.2021 ab 17.30 Uhr Spiele und mehr.



 

Ich hoffe das die Inzidenzwerte in diesem Sommer nicht mehr steigen und wir uns jede Woche treffen können.



 


 


 


  •  


 

 

Veranstaltungen

Öffnungszeiten der Begegnungsstätte:
Dienstag13.30 Uhr17.30 Uhr
Mittwoch13.30 Uhr17.30 Uhr
Donnerstag17.30 Uhr22.00 Uhr
Sonderveranstaltungen:
Datum:Beginn:Ende:Veranstaltung:
03.07.202116.00 Uhr21.00 UhrGrillen mit Musik kleiner Verlosung
18.07.202115.00 Uhr18.00 Uhr

Sonntagskaffee

Gemütliches beisammen sein mit Kaffee und Kuchen.

Bitte bis 15.07.2021 anmelden.

14.08.202111.00 Uhr18.00 Uhr

Brunch

Für den Brunch sind 10€ p. P. bei der Anmeldung in der Begegnungsstätte zu bezahlen

Anmeldeschluss ist der 05.08.2021

12.09.20215.00 Uhr18.00 Uhr

Sonntagskaffee

Gemütliches beisammen sein mit Kaffee und Kuchen.

Bitte bis 09.09.2021 anmelden.

09.10.202116.00 Uhr22.00 Uhr

Herbstfest

Es gibt Eisbein oder Kassler mit Sauerkraut und Kartoffelpüree für 15€ p.P. Diese sind bei der Anmeldung in der Begegnungsstätte zu bezahlen

Anmeldeschluss ist Don 23.09.2021

23.10.202115.00 Uhr18.00 UhrGeneralversammlung mit Wahlen
    
    
    
    

 

Archiv

...ein Veranstaltungsarchiv in Bildern:
Link zum Bildarchiv  / Goldene Stadtplakette 2015
Goldene Stadtplakette 2015
Link zum Bildarchiv  / Ehrung Januar 2017
Ehrung Januar 2017
Link zum Bildarchiv  / Staatsbesuch im Mai 2018
Staatsbesuch im Mai 2018
Mit einem Weihnachtsbaum geschmückter Raum des Vereinshauses
Weihnachten 2017

 

Gästebuch

Wir freuen uns auf nette Zeilen in unserem Gästebuch :)
» Eintrag schreiben

Angelika
04.04.2021 14:21:28
Das Gästebuch ist wieder da. Ich freu mich auf eure Einträge.
Karlheinz Mones
01.08.2020 14:17:02
Wir waren auch als Corona am 02.07 09.07 16.07 23.07 30.07,2020 Da.
Und wo wart ihr???????
Brigitte und Karlheinz
19.09.2019 17:22:50
auch wir Freuen uns auf jeden Donnerstag mit unsere freunde zu klönen und Feste zu Feiern wann auch immer sie sind.
Markus Jung
08.04.2019 17:08:17
Die Homepage schaut ja schon sehr gut aus! Jetzt geht es darum sie auch regelmässig mit Leben und Neuigkeiten zu füllen!

Lieben Gruss Markus
Corinna
08.04.2019 11:14:01
Juhu, ich war da:
die Webseite ist echt wunderbar.

 

Euro-WC-Schlüssel

Euro-WC-Schlüssel

In unserer Begegnungsstätte ist auch der Euro-WC-Schlüssel erhältlich!

Dieser original Euro-WC-Schlüssel öffnet beinahe alle Autobahn-Raststätten- und Bahnhofstoiletten sowie öffentlichen Toiletten in Fußgängerzonen, Museen oder Behörden vieler Städte in Deutschland, Österreich, Schweiz und in weiteren europäischen Ländern. Der Schlüssel wird nur an Menschen mit Behinderung ausgehändigt, die auf barrierefreie Toiletten angewiesen sind.

Wer darf einen Euro-WC-Schlüssel erhalten?
Der Freundeskreis für Rollstuhlfahrer Viersen e.V. ist darauf bedacht, dass der Schlüssel Menschen mit einer Behinderung ausgehändigt wird, die auf behindertengerechte Toiletten angewiesen sind. Das sind z.B.: schwer Gehbehinderte; Rollstuhlfahrer; Stomaträger; Blinde; Schwerbehinderte, die hilfsbedürftig sind und gegebenenfalls eine Hilfsperson brauchen. Weiterhin berechtigt sind Personen, die an Multipler Sklerose, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa erkrankt sind und Menschen mit chronischer Blasen- / Darmerkrankung.

Auf jeden Fall erhält man einen Schlüssel, wenn im Schwerbehindertenausweis

  • das Merkzeichen: aG, B, H, oder BL unabhängig vom Grad der Behinderung (GdB)
  • G und Grad der Behinderung (GdB) 70% aufwärts (also 70%, 80%, 90% oder 100%)

enthalten ist.

Um Missbrauch zu vermeiden, muss beim Kauf und der Abholung des EURO-Schlüssels eine Kopie des Schwerbehindertenausweises (Vorder- und Rückseite), bei Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa ein ärztlicher Nachweis, an uns vorgelegt und ausgehändigt werden!

Der Euro-WC-Schlüssel kann ebenfalls im Online-Shop des Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. unter dem folgenden Link bestellt werden:
https://shop.bsk-ev.org/EURO-WC-Schluessel-mit-weissem-Schluesselband

 

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anregungen? ...sonst ein Anliegen?

Schreiben Sie uns: kontakt@rolliverein.de

Telefon: +49 2162 67758